Dr. Ursula Grohs - Portrait

Eine kleine Denkaufgabe:
“Stellen Sie sich ein fünfjähriges Kind vor, das eine Zigarette raucht. Nun stellen Sie sich vor, Sie sind das Kind.”

Unterschrift Dr. Ursula Grohs

Dr. Ursula Grohs

Vita

Dr. Ursula Grohs wurde 1958 in Graz geboren und promovierte an der dortigen Karl-Franzens-Universität. Im Jahr 1988 sammelte sie ihre ersten Berufserfahrungen als Kinderpsychologin. 1992 erfolgte die Eintragung als Klinische und Gesundheitspsychologin und im Jahr 1996 folgte der Abschluss der Ausbildung zur Individualpsychologischen Analytikerin und Kinder- und Jugendanalytikerin.

Heute ist sie Leiterin des Therapiezentrums Dr. Grohs.  

Durch ihre Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern war Grohs schon früh gefordert, Methoden zu entwickeln, mit denen ihre Klienten auf natürliche Art und Weise Veränderungen herbeiführten, ohne dies bewusst zu wollen. 

Im Jahr 2003 entwickelte sie unter dem Namen “Braindesign” eine verhaltenstherapeutische Anleitung zur psychodynamischen Autosuggestion, die Verhaltensänderung bewirkt. Die daraus entwickelten Motivationstrainingsprogramme führen bei Sucht-, Burn-out oder Essstörung zur Heilung. 

Heute ist ihr Erfolgsprogramm unter dem Namen PDM®-Methode (Psychodynamisches Modelltraining) bekannt. Das daraus entwickelte Kursprogramm “rauchfrei an 1 Tag / rauchfrei ganz von selbst” zählt lt. WHO zur Methode mit der höchsten Erfolgsquote (wissenschaftlich belegt sind 45 %) und erhielt die Empfehlung A. Nach einem Jahr bleiben 39 bis 41 % aller Testpersonen rauchfrei. Zum Vergleich: Bei Selbstentwöhnung sind es 5 %.

Ihre Bücher “Nebenwirkung rauchfrei”, “Mühelos rauchfrei” und „Der allerletzte Zug“ sind erfolgreiche Bestseller.

Dr. Ursula Grohs ist Autorin von Studien und Vortragende zu den Themenkreisen Konzentrationsstörung, Motivation und Sucht.

  • Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin Psychotherapeutin im Österreichischen Verein für Individualpsychologie
  • Etablierung von 3 psychotherapeutischen Ambulanzen in der Steiermark nach dem Child Guidance Konzept der Individualpsychologen
  • Gründung des Vereins Interdisziplinäres Forum gegen sexuellen Missbrauch
  • Stiftungsrat der Volker-Paul-Goditsch-Stiftung WEIL (Weiter im Leben für suizidgefährdete Kinder und Jugendliche)
  • Installation und Betreuung des 24stündigen Notfalltelefons für suizidgefährdete junge Menschen
  • Entwicklung eines Ausbildungslehrgangs für den Dipl. PDM®-Trainer in Kooperation mit dem Interuniversitären EU-Master Fernlehrgang mit der Möglichkeit eines akademischen Abschlusses (Master of Science) gemäß dem österr. Universitätsstudiengesetz in internationaler hochschulischer Kooperation.

Kernkompetenzen

Das Psychodynamische Modelltraining (PDM® nach Dr. U. Grohs) ist eine tiefenpsychologisch orientierte Methode, die jahrtausendealte Techniken mit den neuesten Erkenntnissen der modernen Neuro- und Evolutionspsychologie verbindet. Die Methode spricht sowohl das Bewusste als auch das Unbewusste an, was ein ganzheitliches Ergebnis bewirkt.

Rauchfrei mit der PDM®-Methode

Die nach WHO-Kriterien wirksamste Methode zur Raucherentwöhnung. Tauschen Sie Ihre Zigarette gegen Glückshormone!

Kinder- & Jugend-therapiezentrum

Beratung und Betreuung in allen Lebenslagen. Bevor etwas nicht stimmt. Wenn etwas nicht stimmt. Damit es wieder stimmt.

Weitere Leistungen & Produkte

Unumwerfbar und intelligent im WIR. PDM®- ist die Stress- und Burnout-Prophylaxe für Mitarbeiter und Führungskräfte.